Umgang mit Corona

Der Umgang mit dem aktuellen Corona Virus und die damit verbundenen öffentlichen Informationen haben bei vielen Patientinnen und Patienten zu Verunsicherungen und damit verbunden zu zahlreichen Fragen geführt.

Bei einer Pressemitteilung des Landes wurde die Erschaffung einer zentralen Servicestelle zur Diagnose von Coronainfektionen angekündigt. Mit dem heutigen Stand gibt es leider diese Stelle nicht und weder das zuständige Gesundheitsamt noch der ärztliche Bereitschaftsdienst können telefonisch zeitnah Patientinnen und Patienten unterstützen.

 

Patientinnen und Patienten haben berichtet, dass einige niedergelassenen Hausärzte die Versorgung nicht mehr gewährleisten können und auf den ÄBD oder das Gesundheitsamt verweisen. Aufgrund der derzeitigen schlechten Erreichbarkeit der offiziellen Stellen entstehen so Versorgungslücken.

 

Um für Taunusstein und Umland eine ausreichend gute medizinische Versorgung zu gewährleisten hat das Team von Dr. med. Katharina Ekinci (Medecia Hausarztpraxis) Strukturen geschaffen, Corona Verdachtsfälle zu prüfen, testen und die weitere Behandlung in die Wege zu leiten. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die normale Gesundheitsversorgung in vollem Umfang aufrecht erhalten bleibt.

Alle Patienten der Praxis werden weiterhin wie gewohnt behandelt. Um die Gefahr einer Ansteckung der Patientinnen und Patienten und des Teams zu minimieren werden Verdachtsfälle nicht in den Praxisräumen getestet, sondern direkt in den privaten Fahrzeugen der Betroffenen.

 

Der Vorgang ist ganz einfach und sicher: Bei einem begründeten Verdacht erhalten die Betroffenen vom Praxisteam einen Termin zur Entnahme eines Abstriches. An dem Termin fahren die Betroffenen im eigenen PKW an die Praxisräume vor, steigen aber nicht aus dem Fahrzeug aus. Das medizinische Personal wird in Schutzkleidung mit Ihnen die Probe durch das Fahrzeugfenster entnehmen. Auf das Ergebnis warten die Betroffenen dann zu Hause. Sobald das Ergebnis vorliegt werden die Betroffenen durch die Praxis telefonisch informiert.

Mit diesem Vorgehen schützen wir alle Beteiligten und verhindern das Risiko einer Ansteckung in den Praxisräumen.

Beachten Sie bitte, dass vor einer Untersuchung auf eine Corona Infektion unbedingt telefonisch ein Termin vereinbart werden muss unter 06128 / 93 683 13
Betroffene ohne Termin müssen leider abgewiesen werden und sich erst telefonisch melden!

Die Medecia Hausarztpraxis berät Sie gerne bei allen gesundheitlichen Fragen!
Unsere Sprechstunden und Kontaktdaten finden Sie hier.

Bildnachweis: © © schaltwerk – stock.adobe.com